Baltikum mit Mein Schiff 2

von Monique Awissus erstellt am 09.07.2015

Im Juni 2014 ging es für mich mit dem Wohlfühlschiff  "Mein Schiff 2"  Richtung Ostsee & Baltikum. Eine tolle Möglichkeit, modernes Ambiente, immer wieder neue Lieblingsplätze und vor allem 2 Tage St. Petersburg zu entdecken.
 
Im Hafen von Kiel hieß es für mich "Willkommen an Bord" der Mein Schiff 2. Beim Beziehen meiner Balkonkabine - 9242 fiel der erste Blick auf die Nespresso-Maschine, mit der sich jeder seinen Lieblingskaffe auf der Kabine zubereiten kann. Am Abend legte das Schiff Richtung Helsinki (Finnland) ab. Da der erste Tag ein Seetag war, gab es genug Möglichkeiten, das Leben an Bord mit dem Premium Alles Inklusive Konzept kennen zu lernen. Premium Alles Inklusive bedeutet, über 140 Getränke, die bereits inklusive sind, 8 abwechslungsreiche Restaurants & Bistros sowie verschiedene Sportangebote, Zutritt zur Saunalandschaft, ein Unterhaltungsprogramm am Abend und die vielen kleinen Annehmlichkeiten.

In der finnischen Hauptstadt Helsinki können Sie den historischen Stadtkern gut zu Fuß erkunden oder auf einer geführten Stadtrundfahrt die Sehenswürdigkeiten vorbeiziehen lassen. Nun nehmen wir Kurs auf die alte russische Zarenstadt St. Petersburg, für deren Erkundung wir 2 Tage haben, denn wir liegen über Nacht im Hafen und erleben somit die "Weißen Nächte". Die Liste der weltberühmten Sehenswürdigkeiten und Museen ist lang, ob Eremitage, Peter-und Paul-Festung, Isaak-Kathedrale, Blutskirche, Bernsteinzimmer um nur einige zu nennen. Ich habe mich entschieden am 1. Tag eine Kanalfahrt unter den zahlreichen Brücken hindurch zu machen, um mir erste Eindrücke von Petersburg zu verschaffen. Am 2. Tag stand der Petershof mit seinen beeindruckenden Fontänen auf meinem Programm.

Am 5. Tag besuchen wir die Hauptstadt Estlands, Tallinn. Auf dem Ausflug "das Beste von Tallinn" führt uns der Weg in die Oberstadt. Vom Domberg aus hat man einen tollen Panoramablick auf die Stadt. Das Beste kommt zum Schluss, mit der schönsten Hafeneinfahrt der Welt, durch die Schärenlandschaft von Stockholm. Die Hauptstadt Schwedens erkunde ich mit einer Bike Tour. Die perfekte Mischung, um die schöne Stadt und Natur zu entdecken. Wir radeln vorbei an punkvollen Fassaden, dem Vasa-Museum und machen einen Stopp am Königlichen Schloss. Nach dem aktiven Tag wird es Zeit, den Sauna & Wellness Bereich zu besuchen. Von der finnischen Sauna aus können Sie durch die Panoramafenster den Blick in die Ferne schweifen lassen. So genieße ich das Auslaufen in Stockholm und sehe auf ein Schiff zurück, das seinen Namen verdient hat: "Das Wohlfühlschiff".
 
Die Wohlfühlflotte und die tollen Routen von TUI Cruises werden auch Sie begeistern! Für weitere Informationen stehe ich gern zur Verfügung.

Für Sie geschrieben von Monique Awissus

Reisebüro Ullmann, Markt 17, 08289 Schneeberg

Telefon: (03772) 39509-0
Telefax: (03772) 39509-40
E-Mail: schneeberg(at)ullmann-reisen.de