Gran Canaria

von Jana Krone erstellt am 23.04.2015

Im Dezember 2014 flog ich nun schon zum fünften mal von Leipzig nonstop nach Gran Canaria. Sonnige 23 Grad erwarteten mich trotz Winter auf der Insel, ich war sofort begeistert! Die Insel bietet für Jedermann das passende. Orte wie Playa del Ingles oder Maspalomas sind bestimmt jeden bekannt. Wer es ruhiger liebt sollte einen Ausflug in die Berge unternehmen, dort findet man noch das ursprüngliche Gran Canaria, mit wunderschönen Orten wie Fataga oder San Bartolome de Tirajana. Man hat von den vielen Aussichtspunkten in den Bergen einen unvergleichlichen Blick über die Insel und das Meer.

Empfehlenswert ist auch ein Ausflug nach Puerto de Morgan ein kleines Städtchen am Rand der Berge mit einem schönen Yacht Hafen, dort werden auch Touren mit einem angeboten von wo man die Unterwasser Welt erkunden kann. Auf dem Weg nach Morgan kommt man an der Playa Amadores vorbei, einem künstlichen mit Sand aus der Karibik aufgeschütteten Strand, mit türkisblauem Wasser. Auch ein Ausflug in die Hauptstadt Las Palmas sollte man sich nicht entgehen lassen. dort gibt es noch viele alte Gebäude im traditionellen kanarischen Style gebaut mit den typischen Holz Balkonen, auch ein schöner Stadt Strand ist vorhanden, die berühmte Playa des las Canteras gilt als die Copacabana Spaniens. Also auf gehts nach Gran Canaria! Ich freue mich auf Ihren Besuch in unserem Büro!

Für Sie geschrieben von

Jana Krone

Reisebüro Ullmann
Ernst-Thälmann-Straße 19, 09350 Lichtenstein

Telefon: (037204) 83485
Telefax: (037204) 83417
E-Mail: lichtenstein(at)ullmann-reisen.de