Madeira - Porto Santo

von Kai Ullmann erstellt am 10.04.2015

Ich habe für Sie die Blumeninsel Madeira bereist und den perfekten Tipp für Sie: Eine schöne Kombination wäre: 1 Woche entdecken und wandern an den Levadas, die das Wasser aus den regenreichen Bergen im Norden, in den trockenen Süden transportieren. Regenponcho nicht vergessen ;-) und im Anschluss ein paar Tage auf Porto Santo entspannen.

Sie sollten da aber schon 14 Tage einplanen – sonst lohnt sich der ganze Aufwand nicht. Ihnen gehen schon fast 2 Tage mit der An- und Abreise verloren. Alternativ können Sie auch Ihren Badeaufenthalt bedenkenlos auf Madeira verbringen! Der perfekte Ort Calheta Beach.

Oder Sie wählen ein schönes Hotel bei Funchal etwas abseits vom Trubel – da kann man wunderbar abschalten und den Blick über den Atlantik schweifen lassen. Und wenn Sie wollen sind Sie in kurzer Zeit in Funchal, wo Sie viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants haben.

Mein Tipp: eine schöne Reisezeit ist der Monat  Juni, denn da findet das alljährliche Blumenfest in Funchal statt. Ich freue mich über jede Anfrage.

Für Sie geschrieben von

Kai Ullmann

TUI ReiseCenter
Bahnhofstraße 11, 08340 Schwarzenberg

Telefon:
(03774) 1528-0
Telefax: (03774) 1528-15
E-Mail: schwarzenberg(at)ullmann-reisen.de