Norwegen mit Mein Schiff1

von Annett Schönfeld erstellt am 27.04.2015

Norwegen stand schon seit geraumer Zeit auf meiner persönlichen “Reisewunschliste”. Im Juni 2014 war es dann endlich soweit. Mit der Mein Schiff 1 bereiste ich innerhalb von 2 Wochen die Küste Norwegens und besuchte die Inselgruppe Svalbard – besser bekannt als Spitzbergen. Diese Reise bietet alles was das Herz begehrt – kulinarische Highlights und toller Service an Bord des Schiffes; gut organisierte, vielseitige Ausflüge und außergewöhnliche Naturschönheiten entlang der gesamten Strecke.
 
Folgende Häfen liefen wir auf dieser Tour an:

  • Bergen – mit dem Hausberg Floyen und dem Hafenviertel Bryggen   
  • Geirangerfjord – ein tiefblauer Fjord inmitten majestätischer, schneebedeckter Gipfel
  • Honningsvag – das berühmte Nordkap auf der Insel Mageroya
  • Longyearbyen/Spitzbergen – 78° 13´N, 15° 38´O – der nördlichste Punkt der Reise, schon weit jenseits des Polarkreises
  • Alta – 6000 bis 7000 Jahre alte Felsritzungen
  • Tromsö – mit der Eismeerkathedrale, dem nördlichsten Botanischen Garten der Welt & einem eindrucksvollen Polarmuseum
  • Alesund – eine Innenstadt vollständig im Jugendstil

Sie wollten auch schon immer einmal Norwegen mit dem Schiff bereisen? Dann sind Sie bei mir richtig. Gern gebe ich Ihnen Tipps & Informationen zur Mein Schiff 1 und natürlich auch zu organisierten oder individuellen Ausflügen. Ich freue mich auf Sie! Bis bald.

Für Sie geschrieben von

Annett Schönfeld

TUI ReiseCenter
Alfred-Brodauf-Straße 7, 08280 Aue

Telefon:
(03771) 56966-0
Telefax: (03771) 56966-70
E-Mail: aue(at)ullmann-reisen.de