Die Schweiz - Sommerurlaub im Ferienkanton Graubünden - ab 875,- €

Ein tolles 4-Sterne Hotel, die schönsten Bahnstrecken Europas, weltbekannte Käsesorten, Erholung, Ausflugsmöglichkeiten, zahlreiche Wanderwege, klare Luft, unberührte Natur  – und das alles vor einer traumhaften Alpenkulisse! Was will man mehr für einen entspannten Sommerurlaub. Sehen, erleben und genießen Sie auf entspannte Art eine der schönsten Regionen der Schweiz, denn das kleine Land hat viel zu bieten. Nach Ihren Ausflügen in die Region können Sie sich in Ihrem Hotel bei einem Gläschen auf der Sonnenterasse erholen oder im Indoorpool entspannen.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Sie reisen nach Laax in den Schweizer Kanton Graubünden und beziehen Ihre Zimmer im familiär geführten 4-Sterne Hotel Laaxerhof. Hier wird Gastfreundschaft großgeschrieben und Sie werden sich in Ihrem Urlaubszuhause ganz sicher sehr wohlfühlen.

2. Tag: Arosa Express Chur – Arosa – Chur
Sie fahren nach Chur in den Hauptort des Kantons Graubünden. Die älteste Stadt der Schweiz mit ihrem historischen Stadtkern, liegt wie ein Torwächter vor den Eingängen verschiedener Täler. An diesem strategisch wichtigen Punkt unterhielten schon die Römer eine Zollstation zu den Alpenpässen. Hier beginnt Ihre Fahrt mit dem Arosa-Express, der Sie in einer Stunde Fahrzeit in den 1.200 Meter höher gelegenen Ferien- und Erholungsort Arosa bringt. In Arosa angekommen, haben Sie die Möglichkeit, ein wenig durch den Luftkurort zu schlendern oder mit der Weißhorn-Gondelbahn (Aufpreis) auf’s Weißhorn hinaufzufahren, von wo aus Sie bei klarem Wetter einen atemberaubenden Blick auf Chur und die umliegende Bergwelt genießen können. Sie können entweder wieder mit der Gondel ins Stadtzentrum fahren oder auch ab der Mittelstation einen ca. einstündigen Fußmarsch unternehmen. Der Arosa-Express bringt Sie am Nachmittag zurück in die Kantonshauptstadt Chur. Anschließend geht es zurück ins Hotel.

3. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug nach Zürich inkl. Stadtrundfahrt
Der heutige Tag steht Ihnen für eine individuelle Urlaubsplanung zur Verfügung. Einfach mal die Seele baumeln lassen - erkunden Sie die Umgebung, unternehmen Sie eine Wanderung oder nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Für unsere Gäste, die gerne Städte entdecken, bummeln oder Museen besuchen, bieten wir einen Ausflug nach Zürich (38,- € p.P.) an. Die größte Stadt der Schweiz liegt malerisch am Ufer des gleichnamigen Sees und bietet Abwechslung für jeden Geschmack. Während einer Stadtführung erhalten Sie einen Überblick und haben anschließend Zeit für eigene Unternehmungen. Am Abend genießen Sie im Hotel ein traditionelles Fondue.

4. Tag: Panoramabahnfahrt im Bernina – Express von der Schweiz nach Italien
Am Vormittag fahren Sie über den Julierpass und an Sankt Moritz vorbei zum Bahnhof von Pontresina. Von hier aus beginnt gegen Mittag Ihre Fahrt im Panoramawagen des Bernina-Express. Auf der steilsten Eisenbahnstrecke der Welt reisen Sie bis ins italienische Tirano. Aufgrund ihrer Einzigartigkeit gehört die vom Bernina-Express befahrene Strecke seit 2008 zum Welterbe der UNESCO.  Während der Fahrt erleben Sie Naturschauspiele in unvorstellbarer Fülle. Über den Berninapass klettert die Bahn – einmalig in Europa – bis auf 2.253 Meter Höhe. Bei Monte Bello eröffnet sich der wohl eindrucksvollste Blick in die Welt ewig schneebedeckter Gipfel mit Sicht auf den Morteratschgletscher und die Eishäupter der Berninagruppe. In Tirano bleibt Ihnen noch etwas Zeit zum Stadtbummel. Anschließend fahren Sie mit dem Bus wieder zurück in Ihr Hotel.

5. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug über den Oberalppass nach Luzern
Sie können einen freien Tag genießen oder an unserem Ausflug teilnehmen (35,- € p.P.). Heute fahren Sie über den Oberalppass, einem der spektakulärsten Pässe, von Disentis im Kanton Graubünden bis nach Andermatt. Die 23 km lange Strecke, deren Passhöhe auf 2044 m liegt, offenbart Ihnen überwältigende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt der Dreitausender. Im Anschluss geht es nach Luzern, malerisch am Vierwaldstädtersee gelegen. Am frühen Abend sind Sie zurück im Hotel.

6. Tag:  Alpengipfel Säntis & Appenzeller Käse
Der heutige Ausflug beginnt nach dem Frühstück mit der Fahrt zur Schwägalp. Von hier aus starten Sie mit der modernen Schwebebahn zu Ihrem Gipfelerlebnis Säntis. Auf 2.502 Metern Höhe bietet sich bei klarer Sicht ein einmaliger Blick über sechs Länder – hier scheint die Freiheit wirklich grenzenlos zu sein. Das Panoramarestaurant auf dem Gipfel hat ein leckeres Angebot an Snacks und Speisen und der fantastische Ausblick lädt zum Verweilen ein. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Bus zur Appenzeller Schaukäserei und bekommen einen Einblick in die Herstellung dieses pikanten Käse. Nach dem Blick hinter die Kulissen testen Sie beim Appenzeller Käseapérodie die fünf beliebtesten Käsesorten mit Brot und ergänzen dieses Geschmackserlebnis mit einem Glas Weißwein oder Süßmost. Am späten Nachmittag bringt Sie ihr Reisebus wieder zurück in Ihr Hotel.

7. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück verlassen Sie eines der schönsten Urlaubsgebiete Europas. Die Vielfalt an Erlebnissen in dieser kontrastreichen und beeindruckenden Landschaft wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Die Ankunft in der Heimat erfolgt in den späten Abendstunden.