zurückReise drucken »

Bundesgartenschau in Mannheim

Eintauchen ins Blütenmeer

Ullmann Bus | Deutschland

Viel Grün und viel Geschichte, im Jahr 2023 findet die Bundesgartenschau in Mannheim statt. Besuchen Sie auf dieser Reise das Mega-Ereignis in der Metropolregion Rhein-Neckar. Während dieser Reise erkunden Sie die Gegend rund um die Bundesgartenschau und lernen Mannheim, Heidelberg und Speyer kennen. Die Burgen und Schlösser versetzen Sie in eine andere Zeit und werden Sie begeistern! 

4 Tage pro Person ab
ab 589,00 EUR

Leistungen:

Beförderung 

Unterkunft & Verpflegung 

Ausflüge & Besichtigungen 


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Am ersten Tag Ihrer bevorstehenden Reise werden Sie ganz bequem mit unserem Haustürtransfer abgeholt. Ihre Reise zur Bundesgartenschau beginnt. Sie reisen nach Schwetzingen, dort angekommen, beziehen Sie Ihr Hotel und können einen ersten Eindruck von der Region gewinnen. 

2. Tag: Bundesgartenschau Mannheim

Nach dem Frühstücksbuffet werden Sie mit dem Bus nach Mannheim gebracht. Sie erkunden die Stadt im Rahmen einer Stadtrundfahrt (ca. 2,5 Stunden). Die Tour führt zum imposanten ehemaligen Sitz des Kurfürsten, dem zweitgrößten Barockschloss Europas. Mit dem inmitten der außergewöhnlichen Jugendstilanlage des Friedrichsplatzes gelegenen Wasserturm steht als nächste Station das Mannheimer Wahrzeichen auf dem Programm, bevor die Route auf der anderen Neckarseite einen weiten Schlenker nach Osten macht. Nach erneuter Neckarüberquerung passiert der Bus auf dem Weg zurück in Richtung Innenstadt die prächtigen Gründerzeitvillen der Oststadt und die alleenartige Augustaanlage. Über die Kurpfalzbrücke geht es hinüber in die attraktive Neckarstadt und rund um einen der größten Quartiersplätze der Stadt, den Alten Messplatz. Zurück über den Neckar passieren Sie die Yavuz-Sultan-Selim-Moschee, eine der größten Moscheen Deutschlands, fahren am Szeneviertel Jungbusch entlang und erhaschen bei einem Abstecher über den Rhein ins benachbarte Ludwigshafen einen Blick auf den geschäftigen Hafen. Nach diesem Stadterlebnis besuchen Sie die Bundesgartenschau. Mehr als 6 Stunden haben Sie hier Zeit, um die beiden durch eine Seilbahn verbundenen Ausstellungsgelände zu erkunden. Am Abend fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel. 

3. Tag: Heidelberg - Neckar - Greifvogelwarte Burg Guttenberg 

Heute fahren Sie ins nahegelegene Heidelberg und erkunden die Stadt bei einer geführten Stadtbesichtigung. Im Anschluss besuchen Sie das Heidelberger Schloss und nehmen an einer humorvollen Führung teil.  Um die Mittagszeit begeben Sie sich an Bord eines Neckarschiffes, um gemütlich durch die malerische Landschaft des Neckartales zu schippern. Zu Beginn erwartet Sie an Deck ein Sektempfang. Während der Kapitän die Fahrt mit vielen interessanten Informationen und Anekdoten kurzweilig gestaltet, können Sie weiter feiern oder ein schmackhaftes Mittagessen einnehmen. In Neckarsteinach wartet bereits ein Bus unser Bus auf Sie. Es geht weiter durch das Neckartal, vorbei an Eberbach bis zur Burg Guttenberg. Ein besonderes Erlebnis ist dort die Deutsche Greifvogelwarte. Hier erleben Sie die majestätischen Vögel hautnah bei einer grandiosen Greifvogel-Freiflugschau und erhalten vom Gründer der Warte persönlich viele interessante Kommentare. Anschließend fahren wir in die ehemalige Kaiserpfalz Bad Wimpfen. Nach einem Aufenthalt erwartet Sie in Gundelsheim ein regionaltypisches Abendessen. (3-Gang-Menü). Anschließend fahren Sie wieder zurück in Ihr Hotel.

4. Tag: Speyer und Heimreise 

Bevor Ihre Heimreise beginnt, fahren Sie nach dem Frühstück in das nah gelegene Speyer. Hier entdecken Sie die Stadt im Rahmen einer Stadtführung, der geschichtsträchtige Dom und die Krypta wird Sie begeistern. Nachdem Sie die Stadt erkundet haben, treten Sie Ihre Reise zurück in die Heimat an. 


Hinweise:

Wichtig/ Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Termine und Preise

7. - 10. Mai 2023:

Doppelzimmer589,00 EUR
Einzelzimmer679,00 EUR
10. - 13. September 2023:

Doppelzimmer 589,00 EUR
Einzelzimmer679,00 EUR

Reise drucken »