Ullmann Bus | Deutschland

Mecklenburgische Seenplatte

Das "Nordische Florenz" - Schwerin und die Ostseeküste

1. Tag: Anreise 
Heute beginnt Ihre Reise nach Mecklenburg.

2. Tag: Schwerin
Nach dem Frühstück erwartet Sie schon unser örtlicher Guide zum Stadtrundgang. Während einer Führung werden Sie u. a. mit dem Schweriner Schloss, dem Alten Garten, dem Theater, dem Marktplatz und dem alles überragenden Dom bekannt gemacht. Anschließend besichtigen Sie das prunkvolle Schloss. Wegen seiner romantischen Lage auf der Schlossinsel und der prächtigen Erscheinung wird das Schweriner Schloss auch als „Neuschwanstein des Nordens“ bezeichnet. Lassen Sie sich während einer Führung durch die prunkvollen Räume verzaubern. Natürlich haben Sie auch Freizeit, um Schwerin auf eigene Faust zu entdecken. Zwölf Seen innerhalb des Stadtgebietes machen die Stadt zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

3. Tag: Ostseebäder
Heute schnuppern Sie frische Ostseeluft. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter geht es zunächst nach Warnemünde. Sie unternehmen einen kleinen Spaziergang am kilometerlangen Ostseestrand und erfahren einiges über die Geschichte des Örtchens. Weiter geht die Fahrt nach Bad Doberan. Neben einem kleinen Stadtspaziergang können Sie hier noch das Doberaner Münster, eines der eindrucksvollsten Bauwerke norddeutscher Backsteingotik, besichtigen. Mit der Mecklenburgischen Bäderbahn, liebevoll "Molli" genannt, fahren Sie mit Volldampf voraus durch eine traumhafte Landschaft in das Ostseebad Kühlungsborn. Der Charme vergangener Zeiten verbindet sich in Kühlungsborn mit dem Komfort und dem Flair eines modernen Seebades. Schlendern Sie auf Deutschlands längster Strandpromenade, lassen Sie den Blick hinaus aufs weite Meer schweifen, atmen Sie die gesunde Seeluft und genießen Sie Ihren Urlaub an der Ostsee.

4. Tag: Mecklenburgische Seenplatte
Gut gestärkt, unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die mecklenburgische Seenplatte und erleben die verträumten Städte Parchim, Waren an der Müritz und Alt-Schwerin. Genießen Sie auf unserem heutigen Ausflug die einzigartige Natur und entdecken Sie die Schönheiten der Gegend. Sie besuchen die mittelalterliche Altstadt von Parchim und haben die Möglichkeit, im Heilbad Waren an der Uferpromenade entlang zu spazieren. Der historische Stadtkern von Alt-Schwerin bildet dann einen schönen Abschluss dieses Ausfluges in die unberührte Natur der Mecklenburgischen Seenplatte. Anschließend fahren Sie zurück nach Schwerin, wo der restliche Tag zur freien Verfügung steht.

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von der einzigartigen Gegend der Mecklenburger Seen. Mit vielen schönen Erinnerungen treten Sie die Heimreise an.

NH Hotel Schwerin ****

Lage: 

Das moderne NH Hotel Schwerin liegt in idealer Lage der schönsten Sehenswürdigkeiten von Schwerin. Das Zentrum der Stadt und das weltberühmte Schloss ist in wenigen Fahrminuten zu erreichen. Verwöhnt werden Sie im eigenen Restaurant und auf der Außenterrasse. Das gesamte Hotel ist modern in neutralen Farben eingerichtet, so können Sie Ihre Auszeit in vollen Zügen genießen. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie sich in der Sauna entspannen.  

Sie wohnen:

Die schön gestalteten Zimmer verfügen über Gratis-WLAN und viele weitere Annehmlichkeiten zum Ausruhen & Abschalten. Jedes Zimmer verfügt über eine Dusche oder Bad/ WC, einem TV Flachbildschirm, Haartrockner, eine Minibar und einen gemütlichen Sitzbereich.

Verpflegung:
Halbpension mit Frühstücksbuffet und Abendessen als Menüwahl (Auswahl aus 3 Gängen) oder Buffet.

15. - 19. Juni 2021:
Doppelzimmer619,00 EUR
Einzelzimmer748,00 EUR
14. - 18. September 2021:
Doppelzimmer619,00 EUR
Einzelzimmer748,00 EUR