Ullmann Bus | Schweiz

Schweizer Bahnen

Traumzüge der Schweiz!

Ihr Reiseverlauf - August 2023 / September 2023:

1. Tag: Anreise 
Heute reisen Sie in das wunderschöne Martigny, wo Sie in Ihrem komfortablen Hotel einchecken. 

2. Tag: Mt. Blanc Express - Chamonix 
Heute unternehmen wir einen Ausflug zum höchsten Berg Europas. Wir fahren nach Martigny und weiter mit dem Mt. Blanc-Express auf seiner spektakulären Routenführung nach Le Chatelard. Anschließend fahren Sie mit dem Bus von Le Châtelard, einem malerischen Dorf im Trient-Tal, mitten hinein ins Herz des Espace Mont-Blanc, bis zur beeindruckenden Krone des Staudamms von Emosson, dem zweitgrößten Stausee der Schweiz. Sie erklimmen mittels der drei Schienenbahnen eine Höhe von 1965m, von wo aus Sie einen atemberaubenden Ausblick auf den Mt. Blanc genießen können. Weiter geht es mit dem Panoramazug durch die traumhafte Landschaft. Nach der Zugfahrt setzten Sie den Ausflug fort nach Chamonix, wo Sie etwas Freizeit haben werden. 

3. Tag: St. Bernhard Express - Martigny 
Vormittags kurzer Fußweg zur Bahnfahrt auf den BretayeGipfel mit seinem herrlichen Gebirgspanorama. Nach unserem Aufenthalt, Talfahrt nach Villars. Mit dem Bus fahren wir nach der Mittagspause nach Martigny. Hier erfolgt der Umstieg auf die Zahnradbahn des St. Bernhard Express, der uns nach Orsiéres bringt. Mit dem Bus geht es dann weiter auf die Passhöhe des Großen St. Bernhard mit seinem alten Hospiz und der berühmtesten Hundezucht der Welt. Am Nachmittag, Rückfahrt nach Villars. 

4. Tag: Furka Dampfbahn - Glacier Express 
In gespannter Erwartung fahren wir heute dem absoluten Höhepunkt dieser Reise entgegen. Durch das Rhonetal geht es vorbei an Martigny-Sion-Sierre nach Brig und weiter durch das malerische Gomstal nach Oberwald. Hier werden Sie schon erwartet von der unter Dampf stehenden Furka-Dampfbahn. Um 13:50 Uhr beginnt die nostalgische Fahrt auf der Furka Bergstrecke zum Furka Scheitelpunkt gegenüber dem Rhônegletscher. 20 Minuten Fotostopp auf der Passhöhe, bevor es wieder talwärts geht nach Realp. Von der Talstation ist es nur ein kurzer Fußweg zum Bahnhof der Matterhorn-Gotthardbahn, denn jetzt geht es weiter auf der Strecke des Glacier-Express über Andermatt und den Oberalppass nach Disentis. 

5. Tag: Bernina Express 
Heute fahren Sie mit dem Bus nach Tiefencastel und von dort weiter nach Tirano in einem Panoramawagen des Original Bernina-Express. Anschließend geht es mit dem Bus über den Berninapass weiter nach St. Moritz, wo Sie etwas Freizeit haben. Am späten Nachmittag Rücktransfer in unser Hotel. 

6. Tag: Rückreise 
Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende. Nach dem Frühstück startet der Rücktransfer in die Heimat.
 

Ihr Reiseverlauf - Termin Mai 2023:

1. Tag: Anreise
Heute reisen Sie in das wunderschöne Monteux, wo Sie in Ihrem komfortablen Hotel einchecken. 

2. Tag: Mt.Blanc Express - Chamonix
Heute unternehmen wir einen Ausflug zum höchsten Berg Europas. Wir fahren nach Martigny und weiter mit dem Mt. Blanc-Express auf seiner spektakulären Routenführung nach Le Chatelard. Anschließend fahren Sie mit dem Bus von Le Châtelard, einem malerischen Dorf im Trient-Tal, mitten hinein ins Herz des Espace Mont-Blanc, bis zur beeindruckenden Krone des Staudamms von Emosson, dem zweitgrößten Stausee der Schweiz. Sie erklimmen mittels der drei Schienenbahnen eine Höhe von 1965m, von wo aus Sie einen atemberaubenden Ausblick auf den Mt. Blanc genießen können. Weiter geht es mit dem Panoramazug durch die traumhafte Landschaft. Nach der Zugfahrt setzten Sie den Ausflug fort nach Chamonix, wo Sie etwas Freizeit haben werden. 

3. Tag: Montreux – Val d´Herens – Pyramiden von Euseigne – St. Bernhard-Express – Großer St. Bernhard - Montreux                                    
Am Vormittag fahren wir in das Eringer Tal (Val d´Hérens). Das Val d'Hérens erstreckt sich vom Rhonetal bei Sitten südwärts bis zu den Gipfeln von Dent Blanche, Dent d'Hérens, Mont Collon und Mont Blanc de Cheilon. Jahrhundertealte Dörfer mit ihren typischen Holzhäusern, Stadeln und Kornspeichern lehnen sich an steile Hänge. Das Tor zum Val d'Hérens bilden die bizarren Erdpyramiden von Euseigne, steile Gesteinstürme mit Felsbrocken als Krone. Dahinter öffnet sich das kesselartige, grüne Hochtal, eingerahmt von einem großartigen Gipfelkranz und überstrahlt von der mächtigen Dent Blanche. Im Val d'Hérens mit seinen Bergdörfern wie Evolène, Les Haudères oder Arolla haben sich alte Walliser Traditionen besonders gut erhalten. Zur Mittagspause empfehlen wir einen Auftenhalt in Martigny. Am Nachmittag findet eine Bahnfahrt mit dem St. Bernhard-Express, der uns nach Orsiéres statt. Mit dem Bus geht es dann weiter auf die Passhöhe des Großen St. Bernhard mit seinem alten Hospiz und der berühmtesten Hundezucht der Welt. Legendär wurde die Bernhardiner-Rasse vor allem durch ihren unfehlbaren Ortssinn, die gute Nase sowie ihre Wetterfestigkeit und Ausdauer. Allein Stammvater „Barry“ soll weit über 40 Menschenleben gerettet haben. Heutzutage gilt der Bernhardiner als idealer Familienhund, auf den man bis zu fünf Jahre warten muss. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Montreux. Genießen Sie ein tolles Abendessen in Ihrem Hotel.

4. Tag: Glacier 3000 & Golden Pass Line                                                                                                                                              
In gespannter Erwartung fahren wir heute dem absoluten Höhepunkt dieser Reise entgegen. Sie besuchen die Erlebniswelt Glacier 3000, fahren mit der Luftseilbahn in luftige Höhe und genießen von dort aus das einmalige Panorama über die Alpen. Ein besonderes Erlebnis ist die Hängebrücke Peak Walk by Tissot. Es gibt nur eine einzige Hängebrücke auf der ganzen Welt, die zwei Berggipfel miteinander verbindet. Ein atemberaubendes Erlebnis wird Sie erwarten. Im Anschluss geht es mit dem Zug weiter. Von Interlaken nach Luzern setzen Sie die Reise mit einem Zug der Golden Pass Line fort, bevor dann der Transfer in Ihr nächstes Hotel stattfindet. 

5. Tag:Bernina Express 
Heute fahren Sie mit dem Bus nach Tiefencastel und von dort weiter nach Tirano in einem Panoramawagen des Original Bernina-Express. Anschließend geht es mit dem Bus über den Berninapass weiter nach St. Moritz, wo Sie etwas Freizeit haben. Am späten Nachmittag Rücktransfer in unser Hotel. 

6. Tag:Rückreise                                                                                                                                                                
Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende. Nach dem Frühstück startet die Rückfahrt in die Heimat. 

16. - 21. Mai 2023:

Doppelzimmer1.129,00 EUR
Einzelzimmer1.259,00 EUR
15. - 20. August 2023:

Doppelzimmer1.159,00 EUR
Einzelzimmer1.299,00 EUR
19. - 24. September 2023:

Doppelzimmer1.159,00 EUR
Einzelzimmer1.299,00 EUR