Ullmann Bus | Slowenien

Slowenien Land & Leute

Grandiose Architektur und unberührte Natur erleben!

1. Tag: Anreise
Heute beginnt Ihre Reise nach Slowenien. Eine erlebnisreiche Reise steht vor Ihnen.

2. Tag: Ausflug Ober Savinjatal
Der heutige Ausflug führt Sie in das Ober Savinjatal.  Nach dem Frühstück beginnt die Fahrt durch die schöne Landschaft, bis nach Luce. Dort steht der Besuch eines Bauernhofes mit einer Jause auf dem Programm. Kosten Sie die hausgemachte Wurst dieses Hofes. Auf der Fahrt erfahren Sie viel Interessantes zu Land und Leuten.

3. Tag: Ausflug nach Ljubljana
Heute steht die Hauptstadt Sloweniens auf dem Programm: Sie besuchen Ljubljana. Bei einem Stadtrundgang durch die Altstadt bestaunen Sie die Architektur der Innenstadt. Besonders eindrucksvoll wirkt Ljubljana durch ihre imposante Burg. Im Anschluss geht es weiter nach Lukovica, wo Sie eine Bienenzucht besuchen werden. Hier verkosten Sie den schmackhaften Honigwein.

4. Tag: Ausflug nach Ptuj
Die älteste Stadt Sloweniens werden Sie in dem heutigen Ganztagesausflug besuchen. Ptuj zählt zu den schönsten Städten Sloweniens. Im Rahmen einer Stadtführung bestaunen Sie die Sehenswürdigkeiten und erfahren vieles über die Geschichte Sloweniens. Anschließend genießen Sie bei einer Jause die Köstlichkeiten der Region.

5. Tag: Ausflug nach Sredisce ob Dravi
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sredisce ob Dravi. Hier besuchen Sie eine Kürbis-Ölmühle, wo Sie auch Kürbis-Spezialitäten verkosten werden. Im Anschluss fahren Sie zu der Jeruzalemer Weinstraße. Sie sind nun in einem der schönsten Weinbaugebiete Sloweniens. Sie werden von den eindrucksvollen Weinbergen begeistert sein. Selbstverständlich darf hier eine Weinverkostung nicht fehlen! Hier erfahren Sie alles über den Weinanbau und die verschiedenen Weinarten.

6. Tag: Freizeit
Heute haben Sie einen Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie die Einrichtungen Ihres komfortablen Hotels. Baden Sie in den Thermalschwimmbädern oder entspannen Sie sich im großzügigen Saunabereich! Am Abend speisen Sie in einem Weinkeller mit slowenischen Spezialitäten. Ein gelungener Abschluss einer besonderen Reise!

7. Tag: Rückreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück reisen Sie zurück in die Heimat.

Hotel Vita **** Terme Dobrna

Lage:
Das Hotel Vita ist das jüngste unter den Hotels und befindet sich direkt am Eingang des Kurkomplexes. Es vereint ein Angebot an Wohnen, Wellness, Gesundheitsleistungen und Kulinarik sowie Ereignissen unter einem Dach. Lassen Sie sich während Ihres Aufenthalts von der wunderschönen Umgebung, dem energievollen Kurpark, den zahlreichen Wander- und Radwegen sowie den Schönheiten des Ortes und seiner Umgebung begeistern.

Verpflegung:
Starten Sie in den Tag mit duftenden Kaffee, regionalen Spezialitäten und frischen Backwaren. Zum süßen Verwöhnen können Sie im Restaurant und Café May täglich zwischen frischen Desserts und Torten wählen (gegen Aufpreis). Die Desserts zeichnen sich durch die Spitzenqualität der sorgfältig gewählten Zutaten, Frische und Leichtigkeit des Geschmacks aus. Kehren Sie in die kulinarische Vergangenheit zurück und genießen Sie typische slowenische und internationale Gerichte zum Abendessen in Buffetform.. 

Sie wohnen:
Geräumiges und komfortables Doppelzimmer mit zwei Betten von 90 cm Breite. Die Zimmer sind ausgestattet mit Telefon, TV, Safe, Minibar, Dusche oder Bad/WC und Föhn. Zudem verfügen alle Zimmer über eine Klimaanlage.

Im Hotel finden Sie die Zentralrezeption, ein Schwimmbad mit heilendem Thermalwasser, Saunaland mit einer großen sonnigen Terrasse, Massage- und Schönheitszentrum La Vita Spa & Beauty und Friseursalon La Vita Hair Beauty, ein Medizinisches Zentrum mit Behandlungen durch Anwendung natürlicher Heilfaktoren, À-la-carte-Restaurant (gegen Aufpreis) und Café May (gegen Aufpreis) mit einem Angebot an köstlichen Desserts sowie Tanzabenden am Wochenende, einen Fitnessraum, Hotelrestaurant und kostenloses WLAN.

Kur und Erholung:
Das Thermalwasser gilt als ideales Mittel für das Heilen von gynäkologischen und urologischen Problemen, rheumatischen und ähnlichen Erkrankungen und der Behandlung von Krankheiten und Verletzungen des Bewegungssystems. Das alkalische Thermalwasser mit der Quellentemperatur um 35 bis 36,5°C, die die geeignete Menge an Kalzium, Magnesium und Hydrogenkarbonat enthält, ist der Hauptfaktor in den Thermen Dobrna. Das Thermalwasser wird schon seit Jahrzehnten für die Festigung des Organismus und für die Verbesserung der gesamten psychophysischen Kondition von Einzelpersonen und Gruppen genutzt. Wegen der Calcium-Ionen, die das Thermalwasser beinhaltet, wirkt das Thermalwasser aus Dobrna antientzündlich und Anti- allergisch bei allen chronischen Entzündungen des Verdauungsorgans und der Harnorgane.

1. - 7. Mai 2021:
Doppelzimmer499,00 EUR
Einzelzimmer499,00 EUR
6. - 12. September 2021:
Doppelzimmer499,00 EUR
Einzelzimmer499,00 EUR