Busreisen | Niederlande

Tulpenblüte Niederlande

zwischen bunten Tulpen und baumbestandenen Grachten

1. Tag: Anreise
Heute werden Sie von zu Hause abgeholt und Ihre Tulpenreise nach Holland beginnt. Nach der Ankunft beziehen Sie Ihr Hotel für die nächsten Tage.

2. Tag: Ausflug Rotterdam
Sie beginnen den heutigen Tag mit der Fahrt nach Rotterdam und einer dortigen Stadtführung. Sie werden begeistert sein von den architektonischen Meisterleistungen, welche der Stadt Ihren Beinamen "Manhattan an der Maas" eingebracht hat. Hier wächst moderne Architektur geradezu in den Himmel. So thront zum Beispiel der Euromast mit seinen 185 m über der Betriebsamkeit dieser Welthafenstadt. Zu bestaunen sind auch die futuristischen 1984 fertiggestellten Kubushäuser. Den Ost- und Westteil der Stadt verbinden mehrere Brücken über die Neue Maas. Die eindrucksvollste unter ihnen ist zweifelsohne die 1996 fertig gestellte 800 m lange Erasmus-Brücke, ein Beispiel für die Skyline einer ultramodernen Stadt. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit im Parkhafen den Euromast zu besuchen, an dessen Fuße 24 Stunden am Tag rege Betriebsamkeit herrscht. Genießen Sie doch die Aussicht über die fantastische Stadt noch einmal von oben.

3. Tag: Ausflug Keukenhof
Zwischen Amsterdam und Den Haag liegt eine Wunderwelt der Blumen, der Keukenhof-Frühlingsgarten. Jedes Jahr bezaubern Millionen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen die Besucher. *Touristischer Höhepunkt im Frühling ist der Blumenkorso, wo die Prunkwagen in leuchtenden Farben von Noordwijk nach Haarlem fahren. (*Termin im April)

4. Tag: Ausflug Amsterdam
Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie das historische Zentrum mit seinen Grachtengürteln mit über 1.000 Brücken, den Damplatz und den königlichen Palast, die Gracht mit der Mageren Brug und das Museumsviertel mit dem Rijksmuseum. Die Stadt beeindruckt mit baumbestandenen Grachten, auf denen extravagante Hausboote dümpeln, malerischen Zugbrücken, lauschigen Hofjes und den verschnörkelten Hausfassaden der Patrizierhäuser. Genießen Sie anschließend eine Bootsfahrt auf den unvergleichlichen Grachten von Amsterdam. Danach besuchen Sie eine Käserei und eine Holzschuhwerkstatt: In diesem kleinen Familienbetrieb werden ganz nach altholländischer Tradition der weltberühmte Gouda-Käse und die traditionellen Holzschuhe hergestellt.

5. Tag: Rückreise
Heute verlassen Sie Holland wieder und treten mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.

18. - 22. April 2024:

nur noch wenige Plätze

Doppelzimmer849,00 EUR
Einzelzimmer1.069,00 EUR
10. - 14. April 2025:

Doppelzimmer949,00 EUR
Einzelzimmer1.199,00 EUR