Aktivreisen | Slowenien

Wanderparadies Slowenien 2025

Traumhafte Landschaften und Panoramen

1. Tag: Anreise
Heute reisen Sie mit dem Bus nach Slowenien, einem echten Wanderparadies.

2. Tag: Wanderung Loka Wanderweg
Heute wandern Sie auf dem Loka –Wanderweg. Er führt vom Hotel aus durch den Kurkomplex auf den Klanc in die Weinberge, bis zur Ortschaft Loka. Das Loka-Tal ist eine absolute Besonderheit mit seiner charakteristischen Karstlandschaft, den Schwindebächen und einer Karstgrotte. Ein Teil des Weges führt Sie durch das Mühlental mit seinen über 300 Jahre alten Mühlen und Sägereien, hin bis zum Hirsch Gehege Lamperček. Dort befinden sich über 160 Hirsche, Damhirsche und Mufflons. Das letzte Stück des Wanderweges führt an den Ruinen der Burg Kačji grad (Schlangenburg) vorbei zurück nach Dobrna. (GEHZEIT: ca. 3 Stunden, Länge 11 km, leicht, 200 Höhenmeter)

3. Tag: Wanderung Logarska Tal
Nach einem reichhaltigen Frühstück beginnt Ihre Wanderung in das Logarska Tal. Das Tal im Herzen der Kamniško-Savinjske Alpe ist nicht nur das schönste slowenische Alpental, es ist auch eines der schönsten in Europa. Ein Bus bringt Sie bis zum Logarski kot, von wo aus ein schöner Wanderweg zum Wasserfall Rinka (1100 Meter) führt. Auf dem gleichen Weg geht es zurück, wo Sie noch einmal intensiv die vielen Sehenswürdigkeiten und Schönheiten des Tales an sich vorbeiziehen lassen und genießen können. Auf einem Bauernhof gibt es dann ein stärkendes Mittagessen.(GEHZEIT: ca. 3 Stunden, Länge 7 km, leicht, 450 Höhenmeter) - Imbiss inklusive

4. Tag: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Landschaft, besuchen Sie das Thermalschwimmbecken der Terme Dobrna und erholen Sie sich bei einer Massage.

5. Tag: Wanderung Rogla -  Lovrenška jezera
Die Hochebene Rogla ist ein touristisches Zentrum. Die gesamte Hochebene Rogla, die sich auf einer Höhe von 1517 Meter erstreckt, ist für Wanderungen hervorragend geeignet. Vom Hotel Planja aus führt ein gut markierter Wanderweg Richtung Norden über grüne Ebenen bis Ostruščica (1498 Meter) und weiter über Wiesen und Wälder zu den Seen Lovrenška jezera - einem einem Torfland mit 19 Seen. Ein wirklich einzigartiges Naturphänomen. Weiter führt Sie der Rundweg zum Hotel Planja auf Rogla zurück. (GEHZEIT: ca. 4,5 Stunden, 14 km, leicht bis mittelschwierig, 200 Höhenmeter) - Imbiss inklusive

6. Tag: Paški Kozjak - Špik
Špik isr der höchster Punkt in den Hügeln um Dobrna, mit herrlichem Blick auf das Šaleška-Tal mit der Stadt Velenje und bis zu den Kamniško Savinjske Alpen und dem Zasavje-Gebirge. Die heutige Wanderung auf dem Bergwanderweg führt Sie vorbei an der Kirche St. Jost zum höchsten Punkt des Špik. Zurück geht es auf dem Bergrundweg zum Jagdhaus in Trojna (Jagdjause), und im Anschluss vorbei am Klettersteig "Žeblarjeva peć", durch den Weiler Klanc zurück zum Hotel. (Gehzeit: ca. 5 Stunden, leicht bis mittelschwer, Länge 12 km, Aufstieg 150 m, Abstieg 780 m) - Imbiss inklusive

7. Tag: Rückreise
Heute endet Ihre Wanderreise. Mit vielen schönen Erinnerungen treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

Hotel Vila Higiea ****

Die Terme Dobrna ist das älteste noch in Betrieb stehende Thermalheilbad Sloweniens mit seiner über 610 Jahre alten Tradition. Das wohltuende Klima, das keinen Nebel oder kalte Winde kennt, hat schon früh die ersten Anwohner angelockt. Schon seit der Entdeckung wird das Wasser aus den warmen Quellen für medizinische Zwecke zur Behandlung von verschiedenen Krankheiten, zum Abhärten des Organismus sowie zur Steigerung der allgemeinen psychophysischen Leistungsfähigkeit von Einzelpersonen und Gruppen verwendet. Seit 1542 wird das Thermalwasser auch als ideales Mittel zur Behandlung von gynäkologischen und urologischen Erkrankungen, bei rheumatischen und ähnlichen Krankheiten sowie Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates verwendet.

Die im 19. Jahrhundert erbaute Vila Higiea weckt schon von weitem Interesse mit ihrem äußerst eleganten Aussehen. Das Hotel wurde im Jahr 2020 komplett renoviert und bietet seinen Gästen eine komfortable Unterkunft mit 22 Doppelzimmern, 8 Einbettzimmern und einer Suite. Der gesamte Wohnkomfort wird durch den Blick auf den 200 Jahre alten Kurpark ergänzt. Ebenso steht ein Frühstücksraum sowie die neue Sonnenterasse zur Verfügung.

Hotelangebot

  • Frühstück, Mittag- und/oder Abendessen für Gäste des Hotels Vila Higiea werden im Restaurant des Hotel Vita (Entfernung 50 m) serviert
  • Außenterrasse mit Blick auf den Park
  • Hauptrezeption, Restaurant, Wellness mit Schwimmbad sowie ein medizinisches Zentrum befinden sich im nahegelegenen Hotel Vita
  • Weinkeller: eine Vinothek befindet sich in der Kelleretage der Dependance Vila Higiea

Ausstattung der Zimmer

  • LED TV 42” 
  • Telefon
  • Safe
  • Minibar
  • Zentralheizung
  • Arbeitstisch
  • Haartrockner
  • WIFI

8. - 14. April 2025:

Doppelzimmer799,00 EUR
Einzelzimmer899,00 EUR
28. Jul - 3. Aug 2025:

Doppelzimmer799,00 EUR
Einzelzimmer899,00 EUR