Ullmann Bus | Schweiz

Winterlicher Bahnenzauber

im Glacier- und Bernina-Express durch die Schweiz

1. Tag: Anreise nach Feldkirch 

Am frühen Morgen startet Ihre Reise in Richtung Schweizer Berge. Ihr erstes Ziel ist Feldkirch, wo Sie den restlichen Tag/ Abend zur freien Verfügung haben und die wunderschöne Gegend erkunden können.

2. Tag: Feldkirch - St. Moritz - Pontresina - Bernina-Express nach Tirano - Comer See - Lugano.

Nach dem Frühstück unternehmen wir unsere Ausflugsfahrt über den Julierpass in den mondänen Wintersportort St. Moritz. In Pontresina steigen Sie um in den reservierten Panoramawagen der Rhätischen Bahnen und fahren im Bernina-Express durch die märchenhafte Winterlandschaft des Piz Bernina bis Tirano in Italien. Am Nachmittag fahren wir durch die mediterrane Landschaft entlang des Comer Sees nach Lugano im sonnigen Tessin. Hier übernachten Sie im gebuchten Hotel und lassen den Tag bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen.

3. Tag: Brig - Domodossola  - Centovallibahn - Locarno - Lugano

Frisch gestärkt starten Sie nach dem Frühstücksbuffet die Fahrt nach Locarno. Ab 10:30 Uhr bringt Sie die Centovallibahn durch die wunderschönen "Hundert Täler" nach Domodossola. Mit dem Bus geht es weiter über den Simplonpass nach Brig. Nach dem Hotelbezug erwartet Sie noch eine kleine Stadtrundfahrt ab Hotel Good Night im „Simplon-Express”. Danach empfängt Sie die Hotelleitung mit Begrüßungsgetränk, Besichtigung und Vorführung der originalgetreu aufgebauten Lötschbergbahn-Modellanlage im Echtbetrieb. Beim Abendessen können Sie den Tag Revue passieren lassen.

4. Tag: Brig - Zermatt 

Am heutigen Tag steht ein Ausflug ins autofreie Zermatt am Fuße des Matterhorns auf dem Programm. Bei klarer Sicht empfehlen wir eine Fahrt mit der Zahnradbahn (nicht im Reisepreis enthalten) auf den Gornergrat, der einen grandiosen Ausblick auf das Panorama der mächtigen Viertausender und das alles überragende Matterhorn gewährt. Gegen Abend erfolgt die Rückfahrt nach Brig ins Hotel. 

5. Tag: Brig - Glacier-Express nach Chur - Feldkirch

Morgens steht ein kurzer Transfer zum Bahnhof von Brig an. Hier steigen Sie um 10:18 Uhr in den Panoramawagen des Glacier-Express und fahren durch das Gomstal – den Furka-Basis-Tunnel nach Andermatt. Dann geht es über den tief verschneiten Oberalppass und durch die wildromantische Rheinschlucht nach Chur.  Es bleibt noch ausreichend Zeit zu einem Bummel durch die verwinkelten Gassen der ältesten Stadt der Schweiz. Gegen Abend erfolgt die Rückfahrt nach Feldkirch bzw. Tiefencastel in Ihr Hotel, wo Sie zum Abendessen erwartet werden.   

6. Tag: Heimreise 

Heute endet Ihre Reise in den Schweizer Bergen. Nach dem Frühstück treten wir mit vielen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an.

22. - 27. Februar 2023:

Doppelzimmer999,00 EUR
Einzelzimmer1.099,00 EUR