zurückReise drucken »

ZDF-Fernsehgarten und weinseliges Rhein-Wochenende

„Weck, Worscht und Woi“ am Rhein

Ullmann Bus | Deutschland

Besser als je zuvor wirbelt Andrea Kiewel – liebevoll „Kiwi” genannt – durch den ZDF-Fernsehgarten, um ihr buntes Programm aus sport­lichen, witzigen und unterhaltsamen Themen zu präsentieren. Was kann es also Schöneres geben, als diese beliebte Fernsehsendung mit umjubelten Stars „LIVE“ zu erleben? Wir machen es möglich!

4 Tage pro Person ab
ab 549,00 EUR

Leistungen:

Beförderung 

Unterkunft & Verpflegung 

Ausflüge & Besichtigungen 


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Heute reisen Sie mit unserem Haustürtransfer nach Wiesbaden. Angekommen am Hotel, fahren Sie ins Weinbaugebiet Rheinhessen. Hier erwartet Sie ein geführter Spaziergang durch die Weinberge mit Weinverkostung. Den Abschluss des Tages bildet ein Abend beim Weinbauern mit einem kalten Winzerteller und Tischwein/ Mineralwasser. 

2. Tag: Rhein – Rüdesheim und die Loreley

Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie frisch gestärkt entlang des Rheins nach Rüdesheim und zum Niederwald-Denkmal mit einem unvergesslichen Panoramablick auf die Weinberge und das Rheintal. Um 14.00 Uhr beginnt die Schifffahrt auf dem Rhein nach St. Goarshausen mit interessanten und humorvollen Kommentaren des Kapitäns zu den vielen Sehenswürdigkeiten. Von St. Goarshausen erklimmen wir den Loreleyfelsen mit einem schönen Panorama-Café und großer Sonnenterrasse. Entlang des Rheins geht es dann zurück nach Rüdesheim zum zünftigen Abschluss­abend mit einem leckeren 3-Gänge-Menü und Live-Musik. 

3. Tag: ZDF-Fernsehgarten – Henkell-Sektkellerei – Wiesbaden Stadtbesichtigung

Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir nach Mainz zum ZDF-Fernsehzentrum auf dem Lerchenberg und sind live beim ZDF-Fernsehgarten dabei. Die Zuschauer können sich während der Fernsehsendung auf dem Gelände frei bewegen und den jeweiligen Schauplätzen der verschiedenen Showbühnen folgen. Es gibt ausreichend gastronomische Einrichtungen mit Sitz­gelegenheiten, in denen man Erfrischungen und Snacks erhält. Die Fernsehsendung endet um 13.00 Uhr. Anschließend fahren Sie zurück nach Wiesbaden zur Henkell Sektkellerei. Der Anblick allein ist schon sehr eindrucksvoll. Hier dürfen Sie Experten über die Schulter schauen, wenn eine der bedeutendsten Sektkellereien der Welt aus ausgesuchten Trauben prickelnden Genuss herstellt. Und versprochen – den überwältigenden Marmorsaal und den sieben Stockwerke tiefen Weinkeller mit seinen beeindruckenden 200.000-Liter-Fässern werden Sie so schnell nicht mehr vergessen. Am Nachmittag lernen Sie Wiesbaden bei einem Stadtrundgang kennen. Während Ihrer Führung erfahren Sie Wissenswertes und Überraschendes über die Geschichte und das Leben in Wiesbaden. Ob Neroberg mit russischer Kirche, Schloss Biebrich und weiter durch das Stadtzentrum zum Kurhaus, entlang am Hessischen Staatstheater bis zu den imposantesten Villen – gewinnen Sie einen Eindruck von der Vielseitigkeit der hessischen Landeshauptstadt. Ihr Abendbrot nehmen Sie gemeinsam im historischen Andechser Ratskeller, bevor Sie zum Hotel zurückgebracht werden, ein.  Gemeinsames Abendessen im historischen Andechser Ratskeller.

4. Tag: Heimreise

Nach einem reichhaltigen Frühstück beginnt Ihre Reise zurück in die Heimat.


Hinweise:

Wichtig/ Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Termine und Preise

28. - 31. Juli 2023:

Doppelzimmer549,00 EUR
Einzelzimmer639,00 EUR

Reise drucken »