Kreuzfahrten Blog

Unser Kreuzfahrten Blog ist ein Newsportal im Kreuzfahrtbereich. Den Leser erwartet neben zahlreichen Kreuzfahrt News, Kreuzfahrt Tipps, Kreuzfahrt Informationen und Tricks auch Reiseberichte und Schiffsbeschreibungen von Kreuzfahrtschiffen. In unserer Facebook Gruppe Schiff Ahoi - die Kreuzfahrtfreunde erhaltet Ihr zusätzliche, brandaktuelle Infos rund um Kreuzfahrten. Meldet euch hier an: https://www.facebook.com/groups/schiffahoi 

Regent Seven Seas Cruises gibt Namen vom Neubau bekannt

24.06.2021 | Marko Ullmann

Die Reederei hat den Namen seines mit Spannung erwarteten neuen Schiffes als Seven Seas Grandeur bekannt gegeben. Das sechste Mitglied der Regent-Flotte wird im vierten Quartal 2023 ausgeliefert.

„Die Seven Seas Grandeur ist der Höhepunkt einer 30-jährigen Tradition und ist die neueste Entwicklung in der Luxuskreuzfahrt. Ihr raffinierter Stil, ihre unvergleichliche Eleganz und atemberaubende Schönheit werden alle Erwartungen unserer anspruchsvollen Gäste übertreffen“, sagte Jason Montague, Präsident und CEO von Regent Seven Seas Cruises. „Wir sind sehr stolz darauf, bis Ende 2023 ein sechstes Mitglied in der luxuriösesten Flotte der Welt begrüßen zu dürfen. Es ist ein Beweis für die wachsende Nachfrage nach Luxuskreuzfahrten, die die Marke Regent dank unserer perfekt dimensionierten Schiffe mit konkurrenzlosem Platz auf See antreibt.“

Seven Seas Grandeur wird nur 750 Gäste beherbergen und eine Tonnage von 55.254 haben. Sie ist ein Schwesterschiff von der Seven Seas Explorer®, dem luxuriösesten Schiff, das je gebaut wurde, und der Seven Seas Splendor®, dem Schiff, das Luxus perfektioniert.

Weitere Details zu den Suiten, Restaurants, Annehmlichkeiten und Erlebnissen an Bord von Seven Seas Grandeur werden vor ihrem Debüt im Jahr 2023 enthüllt, wobei ihre Eröffnungssaison am 22. September 2021 bekanntgegeben und für Reservierungen geöffnet wird. (Bildquelle: Regent Seven Seas)

Alle Kreuzfahrtnews in unserer Facebook-Gruppe: www.facebook.com/groups/schiffahoi

Für Sie geschrieben von
Marko Ullmann