Schweizer Bahnen - ab 749,- €

Begleiten Sie uns auf eine Reise nach Graubünden und erleben Sie die wohl schönsten Bahnstrecken der Schweiz. Neben einer Fahrt mit dem Glacier Express, steht ebenso eine Fahrt mit dem Bernina-Express auf dem Programm. Zudem übernachten Sie im 4-Sterne Hotel Laaxerhof. Die perfekte Kombination für einen entspannten Urlaub!

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Heute reisen Sie in die wunderschöne Region Graubünden, wo sich Ihr komfortables Hotel Laaxerhof befindet.

2. Tag: Ausflug Rapperswil & Luzern, Fahrt mit dem Glacier-Express
Nach dem Frühstücksbuffet, Fahrt vorbei an Chur und Sargans, entlang des Walensee und Zürichsee nach Rapperswil. Entdecken Sie das mittelalterliche Städtchen am Nordufer des Zürichsees. Danach verlassen wir den Zürichsee und fahren vorbei am Zugersee nach Luzern am Vierwaldstätter See. Mittagspause und Aufenthalt. Am Nachmittag geht es weiter entlang des Vierwaldstätter Sees und durch den Seelisbergtunnel in Richtung St. Gotthardpass nach Andermatt. Hier Umstieg in den reservierten Panoramawagen des Glacier-Express und um 15:55 Uhr Abfahrt auf der spektakulären Strecke über den Oberalppass und durch die beeindruckende Rheinschlucht über Chur nach Tiefencastel. Ankunft um 19:45 Uhr. Mit Ihrem Bus fahren Sie wieder zurück nach Laax.

3. Tag: Freizeit oder Ausflug nach Zürich
Heute haben Sie die Möglichkeit, die Einrichtungen des Hotels zu nutzen. Entspannen Sie sich doch im Wellnessbereich des Hotels oder erkunden Sie den Ort Laax auf eigene Faust. Alternativ können Sie auch an unserem Ausflug nach Zürich teilnehmen. Entdecken Sie die Stadt am Zürichsee im Rahmen einer Stadtführung und genießen Sie einen erlebnisreichen Tag (fakultativ zubuchbar: 39,- € pro Person).

4. Tag: Fahrt mit dem Bernina-Express
Nach dem Frühstücksbuffet erneute Fahrt nach Tiefencastel. Hier erwartet Sie eine der spektakulärsten Bahn-Alpenüberquerungen. Die Berninastrecke wurde nicht von ungefähr zum UNESCO-Welterbe erklärt. Der Bernina-Express verbindet Sprachregionen und Kulturen – in Schlangenlinien, durch Kehrtunnel, über sein Wahrzeichen das Landwasser-Viadukt und über das legendäre Kreisviadukt bei Brusio. Und dies alles ohne Zahnradunterstützung bis hoch hinauf zum Gletscherglitzern des Piz Bernina auf dem Berninapass mit 2.253 m. Wir starten um 9:18 Uhr mit unserer Fahrt im Panoramawagen des Bernina-Express ab Tiefencastel durch das Albula und über den Berninapass nach Tirano in Italien. Ankunft um 12:45 Uhr. Mittagspause und Aufenthalt. Mit Ihrem Bus geht es zurück über den Berninapass nach St. Moritz zu einem Aufenthalt in dem mondänen Wintersportort. Über den Julierpass und Lenzerheide erreichen wir am Abend wieder Laax.

5. Tag: Rückreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen schönen Erinnerungen die Heimreise an.