Ostküste der USA - ab 3999,- €

Entdecken Sie auf dieser ganz besonderen Rundreise die Highlights der Ostküste der USA und Kanada. Im Rahmen einer Rundreise besuchen Sie zunächst Washington, die Hauptstadt der USA, im Anschluss geht es weiter nach Philadelphia und schließlich in die Milionenmetropole New York, wo bereits Ihr komfortables Kreuzfahrtschiff Mein Schiff 1 auf Sie wartet. Von dort aus entdecken Sie während einer Kreuzfahrt die Hafenstädte der Ostküste, bis nach Halifax. Kommen Sie mit in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten!

Ihr Schiff: Mein Schiff 1

Die neue Mein Schiff 1 hat im Frühjahr 2018 die bisherige Mein Schiff 1 abgelöst. Freuen Sie sich auf ein Schiff der Extraklasse, dass beinahe unbegrenzte Möglichkeiten bietet. Beim Bau der Neuen Mein Schiff 1 wurde noch mehr Wert auf individuellen Freiraum in Kombination mit dem bewährten Alles Inklusive Konzept gelegt. Die neue Mein Schiff 1 bietet ihren 2894 Passagieren 12 Restaurants und 15 Bars. Trinken Sie doch einen Cocktail in der beliebten Außenalster-Bar oder gönnen Sie sich einen Döner im Bosporus-Imbiss! Sie werden begeistert sein!

Ihr Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise Washington
Haustürabholung, Transfer zum Flughafen und Flug nach Washington. Willkommen in der Hauptstadt der USA. Die Reiseleitung begrüßt Sie am Flughafen. Weiter geht es zu unserem Hotel. (-/-/-)

2. Tag: Washington
Die vielen bedeutenden Gebäude und Monumente der Stadt lernen wir während einer Stadtrundfahrt kennen. Wir bestaunen das Weiße Haus, Sitz des Präsidenten, das J. Edgar Hoover Building, Hauptquartier des FBI, das Capitol, Sitz des Senats und des Repräsentantenhauses, das Washington Monument mit den Fahnen der 50 Bundesstaaten und dem Lincoln Memorial. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

3. Tag: Washington - Philadelphia
Unsere Reise führt uns heute in eine der ältesten Städte der USA, die zugleich auch als »Wiege der Nation« bekannt ist. Die Rede ist von Philadelphia, wo einst die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben wurde. Doch auch modernere Sehenswürdigkeiten gibt es. Hier am Museum of Art wurde Filmgeschichte geschrieben. Sylvester Stallone alias Rocky reißt in Siegerpose die Arme in Luft, nachdem er die Stufen erklommen hat – wer mag, stellt sich in seine Fußstapfen. (F)

4. Tag: Philadelphia
Heute machen wir uns auf um die zweitgrößte Stadt der Ostküste zu entdecken. Natürlich darf der »Independence Square« und die »Liberty Hall« nicht fehlen. Der Reading Terminal Market von 1890 ist der Anlaufpunkt für Feinschmecker. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

5. Tag: Philadelphia - New York

Wir machen uns auf den Weg nach New York, doch vorher tauchen wir in die Vergangenheit ab. Wir machen einen Stopp in Bird in Hand bei den Amish People. Das moderne Leben wird hier abgelehnt. Die Glaubensgemeinschaft stammt hauptsächlich von deutschen und schweizer Einwanderern ab und hat sich einem einfachen Leben abseits jedes technischen Fortschritts verschrieben. Größer könnte der Kontrast nicht sein, wenn wir New York erreichen. (F)

6. Tag: New York
Wir bleiben geschichtlich und fahren nach Ellis Island. Tausende von Einwanderer haben hier ihre ersten Schritte auf dem amerikanischen Boden gemacht. Natürlich blicken wir auch auf die ca. 46 m hohe Freiheitsstatue – ein Geschenk der Franzosen zum 100. Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung – auch wenn das Gescheck rund 10 Jahre zu spät kam. Am Nachmittag findet die Einschiffung auf die Mein Schiff 1 statt. (F)

TagHafenAnAb
7Bayonne/New York (USA)22.00 Uhr
8Seetag
9Boston (USA)08.30 Uhr18.30 Uhr
10Portland (USA)07.30 Uhr18.30 Uhr
11Bar Harbor (USA)07.30 Uhr18.30 Uhr
12Saint John (Kanada)09.15 Uhr20.15 Uhr
13Seetag
14Halifax (Kanada)08.30 Uhr18.30 Uhr
15Seetag
16Bayonne/New York (USA)
Ausschiffung, Stadtrundfahrt New York, Central Park & Harlem und Rückflug am Abend
07.30 Uhr
17Ankunft Deutschland

Ausflüge (mehrsprachig) buchbar. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten.